Seelenzentriertes Coaching
Brücke

Seelenzentriertes Coaching ist eine effiziente Gesprächsmethode, welche – basierend auf modernen Coachingtechniken und der uralten Weisheit des Medizinrades – Menschen ganzheitlich und ressourcenorientiert dabei unterstützt, sich zu entwickeln, ihr ganzes Potential zu entfalten und liebevoll und kreativ ihre eigenen Antworten zu finden.
Der Fokus liegt dabei immer auf den Themen, welche die Klientin/der Klient mitbringt und tiefer erforschen möchte.
Dabei geht es hauptsächlich darum, das, was sich im Laufe des Coachings zeigt, nicht in erster Linie zu reflektieren, wie wir es aus unserem Kulturkreis gewohnt sind, sondern vielmehr im Sein bewusst zu erleben um das was darunter liegt zu ergründen, so dass Veränderungen aus einer tieferen und nachhaltigeren Schicht des Seins entstehen können.

wahrnehmen - erforschen – erkennen – verändern - umsetzen

Gerade in der heutigen Zeit mit ihren hohen Ansprüchen und Herausforderungen, der Dichte von Berufs- und Privatleben, den schnellen Umbrüchen und Veränderungen offeriert das Seelenzentrierte Coaching einen kostbaren Raum der Eigenerfahrung und individuellen Entwicklung.

Das Coaching ist kein therapeutisches Setting, sondern eine inspirierende Begleitung auf dem persönlichen Weg und richtet sich an Menschen, die aus eigener Kraft und mit Eigenverantwortung wichtige Aspekte in ihrem Leben beleuchten und weiterentwickeln möchten.